CV

Dr. Andreas Jungherr

Juniorprofessor (Assistant Professor)
Social Science Data Collection and Analysis
Universität Konstanz
Universitätsstraße 10
D-78457 Konstanz

Homepage: http://andreasjungherr.net/

Date of Birth: November 11, 1981


Education:

    • Ph.D. Candidate (2009-2014) Political Science, University of Bamberg.
    • M.A. (2009) in Political Science, History and American Studies, University of Mainz.
    • 6th SIENA workshop (2012), analysis of longitudinal, group-centered network data, Groningen, Netherlands.

  • Employment:

    • Juniorprofessor, Social Science Data Collection and Analysis, University of Konstanz, Germany. June 2016-now.
    • Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Lehrstuhl für Politische Psychologie, University of Mannheim, Germany. August 2014-May 2016.
    • Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Lehrstuhl für Politische Soziologie, University of Bamberg, Germany. October 2009-July 2014.

    Classes Taught:

    Universität Konstanz

  • Universität Mannheim

    • FSS 2016, “Die Psychologie Politischer Entscheidungen: Wie beeinflusst wer wir sind, zum wem wir gehören und wie wir denken unsere Politik?”
    • FSS 2016, “Das Internet in der Politischen Kommunikation”.
  • Otto-Friedrich-Universität Bamberg

    • Summer 2014, “Politische Kommunikation”; “Wahlsoziologie”.
    • Winter 2013/14, “Politische Kommunikation”.
    • Summer 2013, “Politische Kommunikation”.
    • Winter 2012/13, “Politische Kommunikation”.
    • Summer 2012, “Politische Kommunikation”.
    • Winter 2011/12, “Politische Kommunikation”.
    • Summer 2011, “Politische Kommunikation”.
    • Winter 2010/11, “Politische Kommunikation”.
    • Summer 2010, “Politische Kommunikation”; “Wahlsoziologie”.
    • Winter 2009/10, “Politische Kommunikation”; “Wahlsoziologie”.

    Konrad-Adenauer-Stiftung

    • 2011, November 25-26, “Warum Parteien online kommunizieren: Drei Funktionen politischer Onlinekommunikation”; “Partizipative Kultur, Remixe und Flashmobs: Neue Formen der politischen Kommunikation im Internet”; “Wie können politische Verbände das Internet für die Kommunikation vor Ort nutzen?”.
    • 2010, October 29-30, “Verloren in der digitalen Welt? Wirkungen von Internet und sozialen Netzwerken auf Schule und Politik”.
    • 2010, October 11-13, “Wahlkampf im Internet: Beispiele aus den USA und Deutschland”.
    • 2010, February 11-12, “Dialog im Internet!? Twitter und Co.”.
    • 2010, January 30-31, “Moderne Kommunikation im Internet”.

    Hessische Akademie

    • 2012, January 21, “Politische Kommunikation im Internet”; “Twitter, Facebook und Webauftritt: Das Internet wird wahlentscheidend”.
    • 2011, December 3, “Politische Kommunikation im Internet”; “Twitter, Facebook und Webauftritt: Das Internet wird wahlentscheidend”.
    • 2011, November 5, “Politische Kommunikation im Internet”; “Twitter, Facebook und Webauftritt: Das Internet wird wahlentscheidend”.
    • 2011, January 22, “Politische Kommunikation im Internet”; “Twitter, Facebook und Webauftritt: Das Internet wird wahlentscheidend”.

    Grants:

    • Grant for Organization of a Conference, MZES Postdoctoral Conference Fund, Mannheim University, 2015
    • Travel Grant, Kommission für Forschung und wissenschaftlichen Nachwuchs, Universität Bamberg, 2011.
    • Travel Grant, Deutscher Akademischer Austauschdienst (DAAD), 2011.
    • Scholarship, Stiftung der deutschen Wirtschaft (SDW), 2004-2007.

    Honors:

    • Best Dissertation Award, Information Technology and Politics Section American Political Science Association (APSA), 2015.
    • American German Young Leaders Conference, American Council on Germany, 2015.
    • International Visitor Leadership Program. United States Department of State. August 25 – September 15, 2012.
    • 2nd in essay competition “Politische Führung”, Herbert-Quandt-Stiftung, 2005.

    Reviewer:


    Service:

    • Member of the program committee of the conference e-Democracy, Equity and Social Justice 2010, part of the IADIS Multi Conference on Computer Science and Information Systems (MCCIS 2010), Albert-Ludwigs-University of Freiburg, Germany on 26 – 28 July 2010.
    • Stiftung der deutschen Wirtschaft: Organizer, Schweigen Silber, Reden Gold? Politische Kommunikation heute – Chancen und Grenzen. Berlin. November 2006.

    Last updated: July 14, 2014.